Automatically forward email in Outlook

Unabhängig davon, ob Sie einige oder alle Ihre E-Mails an eine andere Adresse weiterleiten müssen, bietet Outlook einfache Möglichkeiten zur Automatisierung dieses Prozesses.

Automatisches Weiterleiten von E-Mails in Outlook

Um E-Mails in Outlook automatisch weiterzuleiten, müssen Sie eine Regel erstellen.

Schritt 1: Öffnen Sie Outlook, melden Sie sich bei Ihrem E-Mail-Konto an , und wählen Sie auf der Registerkarte Homeclick die Optionen Regeln> Regeln und Benachrichtigungen verwalten aus.

Wählen Sie auf der Outlook-Startseite die Option Regeln und Benachrichtigungen verwalten

Schritt 2: Klicken Sie auf Neue Regel, um eine neue Regel zu erstellen

Schritt 3: Wählen Sie unter Mit einer leeren Regel beginnen die Option Regel auf empfangene Nachrichten anwenden aus und klicken Sie auf Weiter.

Wenden Sie neue Regeln auf Nachrichten in Outlook an

Schritt 4: Wählen Sie den E-Mail-Typ aus, den Sie automatisch weiterleiten möchten. Wenn Sie jede einzelne E-Mail senden möchten, lassen Sie das Feld leer und wählen Sie Weiter.

Wählen Sie das Objekt aus, auf das E-Mail-Weiterleitungsregeln angewendet werden sollen

Wählen Sie in diesem Beispiel in Schritt 1 in der folgenden Abbildung An Personen oder öffentliche Gruppe weiterleiten aus (oder wählen Sie An Personen oder öffentliche Gruppe weiterleiten als Anlage aus). Wählen Sie in Schritt 2 Personen oder eine öffentliche Gruppe aus.

Schritt 5: Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, an die Sie die E-Mail weiterleiten möchten

Schritt 6: Wählen Sie die Ausnahme für diese Regel aus (falls vorhanden), dh der Fall wird die Mail-Regel nicht weiterleiten.

Ausnahmen gelten für die soeben erstellte Regel

Schritt 7: Geben Sie den Namen der Regel ein. Denken Sie daran, diese Regel zu aktivieren, und wählen Sie Fertig stellen aus.

Benennen und wählen Sie, um die Regel zu aktivieren. E-Mails, die auf diese Weise gesendet werden, sind die gleichen wie bei der Weiterleitung. Um die E-Mail-Weiterleitung anzuhalten, kehren Sie einfach zurück zur Startseite, wählen Sie Regeln> Regeln und Warnungen verwalten und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Regel, die Sie nicht mehr benötigen.