How to create a Gmail account

Google Mail ist einer der weltweit am häufigsten genutzten E-Mail-Dienste. Es handelt sich um eine in Google implementierte Lösung, mit der Sie E-Mails senden und empfangen können, ohne Programme auf Ihrem Computer installieren zu müssen, ohne komplizierte Konfigurationen vornehmen zu müssen. Es ist kostenlos und ermöglicht es Ihnen, große Datenmengen zu speichern.

Wie sagt man? Sie wissen das alles bereits, aber wenn Sie hier sind, weil Sie Anfänger in der Internetwelt und allgemein in der Technologie sind und dann einige Tipps zum Erstellen eines Google Mail-Kontos benötigen? Ja was ist das problem Ich kann Ihnen helfen! Dies ist eine extrem einfache Prozedur, um die Anweisungen zu befolgen und zu lesen, die ich Ihnen geben werde. Es wird nicht lange dauern, es zu realisieren, da bin ich sicher.

Wenn Sie also lernen möchten, wie Sie ein Google Mail-Konto erstellen, laden wir Sie ein, sich ein paar Minuten Zeit zu nehmen, sich zu entspannen und sich auf das Lesen dieses Handbuchs zu konzentrieren. Sind Sie bereit? Freund? Toll, dann haben wir den Chat verboten und sofort angefangen, uns zu beschäftigen.

Erstellen Sie auf Ihrem Computer ein Google Mail-Konto

Beginnen Sie dieses Tutorial, indem Sie sich ansehen, wie Sie ein Google Mail-Konto von einem Computer aus erstellen. Der erste Schritt, den Sie tun müssen, ist, Ihren bevorzugten Webbrowser zu öffnen und hier zu klicken, damit Sie sofort eine Verbindung zur Google Mail-Präsentation herstellen können. Dann müssen Sie auf die Schaltfläche Konto erstellen oben rechts klicken und das für Sie vorgeschlagene Formular ausfüllen, indem Sie die verschiedenen erforderlichen Daten eingeben.

Geben Sie dann Ihren Namen und Ihren Nachnamen in die entsprechenden Textfelder ein. Nur in diesem Feld Wählen Sie die Login-E-Mail-Adresse aus, die Sie für Google Mail aktivieren möchten (das Endergebnis ist [Bildschirmname] @ gmail.com), und geben Sie das gewünschte Passwort ein Verwenden Sie diese Option, um unter Kennwort erstellen und Kennwort für Formular bestätigen auf Ihre Mailbox zuzugreifen. Geben Sie dann Ihr Geburtsdatum und Geschlecht in die entsprechenden Menüs ein.

Geben Sie abschließend Ihre Handynummer (optional) in das Feld unten ein und geben Sie, falls vorhanden, Ihre aktuelle E-Mail-Adresse an. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Ihr Land angeben, indem Sie dieses Land aus dem entsprechenden Dropdown-Menü auswählen. Wenn Sie über die entsprechende Option verfügen, können Sie auch festlegen, dass Google die Startseite für den von Ihnen verwendeten Webbrowser ist, indem Sie das Häkchen in dem entsprechenden Kontrollkästchen entfernen oder deaktivieren. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, müssen Sie nachweisen, dass Sie kein Roboter sind, indem Sie die entsprechende Überprüfung bestehen (z. B. das entsprechende Kästchen auf dem Bildschirm und / oder die im Bild angezeigten Zahlen eingeben).

Klicken Sie nun auf die Schaltfläche “Nächster Schritt”, und akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen von Google, indem Sie das auf dem Bildschirm angezeigte Dokument nach unten scrollen und dann auf die Schaltfläche “Akzeptieren” klicken.

Zu diesem Zeitpunkt werden Sie aufgefordert, Ihre Identität über Ihr Mobiltelefon zu bestätigen: Wählen Sie, ob Sie eine SMS oder einen Anruf erhalten möchten, und klicken Sie auf Weiter, um den Code zur Bestätigung des neu erstellten Kontos einzugeben.

Auftrag erledigt! Mit diesem letzten Schritt haben Sie endlich den gesamten Prozess der Erstellung eines Google Mail-Kontos abgeschlossen, die Errungenschaft! Sie müssen also nur noch auf die Schaltfläche Weiter klicken und Google Mail auf Ihrem Desktop aufrufen, um sofort den E-Mail-Dienst von Google zu nutzen. Zufrieden?

Um auf Ihren Posteingang zuzugreifen, stellen Sie über Ihren Browser eine Verbindung zur Google Mail-Startseite her, indem Sie hier klicken, oder wählen Sie den Abschnitt Google Mail oben rechts auf der Google-Startseite aus. Bei der ersten Nutzung des Dienstes werden Sie in einigen Informationsfeldern dazu aufgefordert, Google Mail zu verwenden, um zu erläutern, wie Sie Kontakte aus Ihrer vorherigen E-Mail-Adresse importieren, die Google Mail-Oberfläche anpassen, Nachrichten suchen und vieles mehr. .

Auf jeden Fall versichere ich Ihnen, dass der Service wirklich intuitiv ist. Wählen Sie einfach einen der Abschnitte in der linken Seitenleiste aus (Posteingang mit eingehender Mail in Ihrem Posteingang, insbesondere das automatische Sammeln von mit einem Stern gekennzeichneten E-Mails, Entwürfe, in denen die Nachrichten geschrieben, aber nicht gespeichert werden usw.). Um jedoch mit dem Verfassen neuer E-Mails zu beginnen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Schreiben.

Um dies zu unterstreichen, wird die Nachricht (primär) von Organisationen auf den Registerkarten der eingehenden E-Mails automatisch von den Kontakten der sozialen Netzwerkdienste wie Facebook und Twitter (Registerkarte “Sozial”) und aus dem Anzeigenbulletin (Registerkarten) getrennt. Beförderung ). Durch Klicken auf die Schaltfläche + oben rechts können Sie auch Registerkarten hinzufügen, um Kontoauszüge, Rechnungen (Aktualisierungen) und Nachrichten aus den von Ihnen abonnierten Foren automatisch zu gruppieren.

Erstellen Sie Google Mail-Konten von Smartphones und Tablets

Besitzen Sie ein Smartphone oder Android-Tablet, ein iPhone oder iPad und möchten wissen, wie Sie mithilfe des Dienstes über die offizielle App ein direktes Google Mail-Konto von Ihrem Mobilgerät aus erstellen können? Kein Problem, das geht auch. Laden Sie dazu einfach die Google Mail-App auf Ihr Gerät herunter. Wie? Ich werde es dir jetzt erklären.

  • Wenn Sie ein Android-Gerät verwenden, ist die App wahrscheinlich als “Standard” verfügbar, sodass Sie sie nicht herunterladen müssen. Wenn nicht, tippen Sie direkt von Ihrem Smartphone oder Tablet aus auf, um sofort eine Verbindung zum entsprechenden Bereich des Play Store herzustellen. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Installieren und dann auf Akzeptieren und herunterladen und warten Sie auf einige. Uhren, um den Download-Vorgang zu starten und zur Reife zu bringen.
  • Wenn Sie Ihr iPhone oder iPad verwenden, tippen Sie direkt von Ihrem Gerät aus hier, um sofort eine Verbindung zum Google Mail App Store herzustellen. Auf dem Bildschirm, der an dieser Stelle angezeigt wird, halten Sie zuerst bei der Installation an und wählen Sie dann Abrufen aus, wenn Sie aufgefordert werden, ein Kennwort für Ihr Apple-Konto einzugeben, oder lassen Sie den Download per Touch ID zu (sofern Ihr Gerät dies unterstützt), und warten Sie dann ein wenig auf den Download zu beginnen und abzuschließen.

Nachdem Sie den Bildschirm Ihres Telefons aufgerufen haben, auf dem alle Anwendungen gruppiert sind, suchen Sie wie oben nach dem Google Mail-Symbol, und geben Sie auf dem neuen Bildschirm einfach den Eintrag Protokoll ein.

Fügen Sie ein Konto hinzu und klicken Sie dann auf Konto erstellen und füllen Sie alle für Sie vorgeschlagenen Formulare auf dem Bildschirm aus. Im ersten Modul müssen Sie den Vor- und Nachnamen eingeben, im zweiten den Benutzernamen und das Kennwort, mit denen Sie sich in Ihrem neuen Google Mail-Konto anmelden möchten, und im dritten die persönlichen Daten (Geburtsdatum und Geburtsdatum) Geschlecht Ihres) und Ihrer vierten Handynummer (anschließend durch Senden einer SMS von Google bestätigt), eine zusätzliche E-Mail-Adresse, die Sie haben können, und Ihr Land.

Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Weiter, und akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen von Google, indem Sie auf Akzeptieren klicken und Ihre Identität mit Ihrem Handy bestätigen. Abhängig von Ihren Vorlieben können Sie auswählen, ob Sie Kurzmitteilungen oder Anrufe erhalten möchten. Klicken Sie anschließend auf Weiter, um den Code zur Bestätigung des neu erstellten Kontos einzugeben.

An dieser Stelle können Sie sich endlich zufrieden geben. Wenn Sie diese letzten Schritte ausführen, können Sie den gesamten Vorgang zum Erstellen des Google Mail-Kontos abschließen. Ich gratuliere Ihnen!

Für die praktische Anwendung ist es recht einfach und intuitiv. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche mit den drei Zeilen oben links und wählen Sie eines der Elemente in der Änderungsleiste aus , usw.)

Um jedoch neue E-Mails zu verfassen, klicken Sie einfach auf die Bleistift-Schaltfläche in der unteren rechten Ecke des Bildschirms.

Wie bei der Google Mail-Version ist der Zugriff über den Webbrowser möglich. Selbst mit der Anwendung werden E-Mails automatisch nach Typ sortiert. Die Google Mail-App teilt allgemeine E-Mails von Menschen in der sozialen Welt sowie Newsletter, Updates und Forumsdiskussionen auf.

Hinweis: Wenn Sie ein Android-Smartphone oder -Tablet besitzen und es vorziehen, können Sie auf Ihrem Gerät ein Google Mail-Konto erstellen, indem Sie die Geräteeinstellungen (Zahnradsymbol) aufrufen und das Element auswählen. Fügen Sie im Menü Konto ein Konto hinzu.